FANDOM


Meerenge by Marc Fishman

Die Meerenge kann im Herbst rau sein und Herbststürme sind alltäglich. ©The Marc Fishman

Die Meerenge (engl. Narrow Sea) liegt zwischen dem Kontinent Westeros und dem östlichen Kontinent Essos. Das Meer ist hier relativ schmal und leicht zu überqueren, aber breit genug um großangelegte Invasionen und militärische Einfälle zwischen den Sieben Königslanden und den Freien Städten schwierig zu gestalten.

Die Meerenge kann im Herbst rau sein und Herbststürme sind alltäglich. Im Winter sind die Stürme noch schlimmer aber dafür seltener. Es heißt das eine Reise von den Schildinseln bis zur Meerenge auf der anderen Seite des Kontinents im Herbst so gefährlich ist, dass zwei drittel einer Flotte bei dem Versuch verloren gehen könnten. Diese Handelsgaleeren überqueren das Meer manchmal besser, indem sie im Schutz der Trittsteine reisen.

GeograpieBearbeiten

Die Meerenge grenzt im Norden an das Zitternde Meer, im Westen an das dornische Meer und im Osten an das Meer von Myrth. Im Süden trennt die Inselkette der Trittsteine die Meerenge vom Sommermeer. Die Seehundsbucht, der Biss, die Krabbenbucht, die Schwarzwasserbucht und die Sturmbucht liegen in der Meerenge.
[1]

ZitateBearbeiten

"Worte sind Wind, und der Wind der Vertriebene hinaus über die Meerenge weht hat sie selten zurück geweht."
- König Stannis Baratheon[2]


ReferenzenBearbeiten

  1. Quelle: A Wiki of Ice and Fire
  2. The Winds of Winter, Theon's Beispielkapitel, auf GRRM's Website am 28. Dezember 2011 veröffentlicht.